Alp-Transit Gotthard Newsletter vom Mi, 1. Juni 2016

 
AlpTransit Gotthard AG
 

AlpTransit Gotthard News vom 01.06.2016

 

Heute ist es soweit! Der Gotthard-Basistunnel wird nach über 17 Jahren Bauzeit feierlich eröffnet.

Feiern Sie mit uns diesen historischen Tag.

Medienstelle der AlpTransit Gotthard AG
 
 
 
 

Live auf SRF

 
  Heute, 17 Jahre nach der ersten Sprengung im Zugangsstollen Amsteg, wird der längste Eisenbahn-Tunnel der Welt offiziell eröffnet. Die Schweiz hat Grund zu feiern. Die heutige Eröffnungszeremonie ist dem würdigen Anlass angemessen und trägt die Schweizer Werte wie Innovation, Präzision und Zuverlässigkeit in die Welt hinaus.

SRF 1 überträgt heute die Feierlichkeiten ab 10.15 Uhr bis ca. 15.30 Uhr live. 

Weitere Informationen finden Sie unter www.gottardo2016.ch und www.srf.ch
AlpTransit Gotthard AG  
 
 
 

Publikumsanlass

 
  Feiern Sie mit uns am 4. und 5. Juni die Eröffnung des längsten Eisenbahntunnels der Welt. Zahlreiche Attraktionen erwarten Sie auf den Festplätzen Rynächt, Erstfeld, Pollegio und Biasca.

An verschiedenen Ständen erfahren Sie Wissenswertes rund um den Bau, den Unterhalt und den Betrieb des Gotthard-Basistunnels. Eine Rollmaterialshow zeigt Züge und Loks von damals, heute und morgen. Und mit einem Billet dürfen Sie das erste Mal durch den neuen Basistunnel fahren.

Sämtliche Informationen finden Sie unter www.gottardo2016.ch
AlpTransit Gotthard AG  
 
 
  Impressum:
 

AlpTransit Gotthard AG
Zentralstrasse 5
CH-6003 Luzern

Fon +41 41 226 06 06
info(at)alptransit.ch
www.alptransit.ch

Newsletter weiterempfehlen »






Rechtlicher Hinweis zu den extern verlinkten Newslettern: Für allfällige Urheberrechtsverletzungen (Bildrechte, zu Unrecht erfolgte Textübernahmen) sowie Tippfehler wird jede Haftung ausgeschlossen. Programmänderungen (z. B. Eventkalender) vorbehalten.

Aufgrund von deutschen Gerichtsurteilen distanzieren wir uns in jeder Form vom Inhalt der verlinkten Seiten. 

Der Betreiber dieser Seite kann unter keinem Rechtstitel für die Folgen der Benutzung der verlinkten Seiten verantwortlich gemacht werden.