GRAUBÜNDEN MOBIL

Newsletter vom Donnerstag, 1. September 2016


Informationstag Langsamverkehr im Tourismus
Wandern, Mountainbiking und Velofahren gewinnen an Bedeutung im Tourismus, nicht zuletzt, weil die Sommersaison für die Branche immer wichtiger wird. Umso bedeutender sind qualitativ überzeugende Angebote. Umfragen zeigen immer wieder, dass - neben der Landschaft - die Qualität von Wegen und Signalisation für den Gast entscheidende Aspekte für ein bleibendes Erlebnis bei der Bewegung in der Natur sind. Die Fachstelle Langsamverkehr informiert am 22. September 2016 mit verschiedenen Referenten über aktuelle Themen und die wichtigsten kantonalen Vorgaben im Bereich der Infrastruktur für den Langsamverkehr. Die Veranstaltung findet von 14.15 bis ca. 16.45 Uhr im Kongress- und Kulturzentrum Rondo in Pontresina statt. Das Programm kann hier heruntergeladen werden. Wir bitten um eine Anmeldung über das Online-Formular bis zum 12. September 2016.

Praxiskurs Wegunterhalt: Ortswechsel
Für den zweiten diesjährigen graubündenHIKE-Praxiskurs zum Unterhalt von Wander- und Bikewegen sind noch Plätze frei. Der Vormittag deckt Theorie und Praxis des laufenden und des periodischen Wegunterhalts ab, am Nachmittag erfolgt eine Begehung im Gelände. Der letzte diesjährige Kurs findet am Mittwoch, 5.10.2016 in Bonaduz statt.

Achtung: Aufgrund der bisherigen Anmeldungen wird der Kurs nicht in Scuol, wie ursprünglich ausgeschrieben, sondern in Bonaduz durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Detailprogramm und Anmeldung sind online verfügbar. Anmeldeschluss ist der 28.9.2016.



Nicht vergessen: Der RIDE-Kongress in Chur
Alljährlich präsentieren am Ride Mountainbike-Kongress in Chur hochkarätige Referenten aktuelle Themen und spannende Projekte zum Mountainbike-Tourismus. Die Absicht ist, Mountainbiking als Sportart und als Tourismusfaktor zu stärken und seine Entwicklung im Alpenraum zu fördern.
Der Ride Mountainbike-Kongress Chur findet 2016 vom 20. bis 21. Oktober statt. Er richtet sich an Fachleute aus dem Mountainbike-Tourismus, steht aber allen Interessierten und Bike-Begeis­terten offen. Infos und Anmeldung auf www.ridekongress.ch.
 
Sie erhalten diesen Newsletter als Vertreter einer Interessensgruppe im Wander-, Velo- oder Biketourismus oder als Leistungsträger in diesem Bereich.



Kontakt:
Tiefbauamt Graubünden
Fachstelle Langsamverkehr
Grabenstrasse 30
7000 Chur
flv@tba.gr.ch
www.langsamverkehr.gr.ch
 
Email Marketing Powered by MailChimp

Dies ist ein externer Online-Newsletter, der in die Seiten www.alpen-news.info und www.alpen-news.ch integriert wurde:






Rechtlicher Hinweis zu den extern verlinkten Newslettern: Für allfällige Urheberrechtsverletzungen (Bildrechte, zu Unrecht erfolgte Textübernahmen) sowie Tippfehler wird jede Haftung ausgeschlossen. Programmänderungen (z. B. Eventkalender) vorbehalten.

Aufgrund von deutschen Gerichtsurteilen distanzieren wir uns in jeder Form vom Inhalt der verlinkten Seiten. 

Der Betreiber dieser Seite kann unter keinem Rechtstitel für die Folgen der Benutzung der verlinkten Seiten verantwortlich gemacht werden.