Kronberg - der Familien- und Freizeitberg im Appenzellerland

Kronberg im Appenzllerland - (c) www.kronberg.ch
Kronberg im Appenzllerland - (c) www.kronberg.ch

 

Im Herzen des Appenzellerlandes erhebt sich der Kronberg aus der Hochebene von Gonten. Er ist der Berg der Familien und Aktiven: Hier treffen sich Wanderer, Paraglider und Abendteurer und im Winter Schlittler, Schneeschuhläufer und Winterwanderer. Der Erlebnisberg ist rund eine Fahrstunde von Zürich entfernt und befindet sich direkt neben der Zughaltestelle Jakobsbad der Appenzeller Bahnen.

 

Im Sommer erwartet die Gäste bei der Talstation die Bobbahn, der Seilpark, ein grosser Kinder­spielplatz und der erste Motorikpark der Schweiz. Und auf dem sanften Rücken des Kronbergs: die fantastische Aussicht sowie reizvolle Wanderungen. Zum Beispiel der Kraftweg mit Heil- und Kraft­plätzen oder der Appenzeller Alpenweg, der durch Moor- und Waldlandschaften zur Schwägalp führt. Wie spannend Wandern sein kann, erleben Familien, die am Kronberg auf Schatz­suche gehen. Knifflige Aufgaben und Hinweise führen Schritt für Schritt zur Schatztruhe. Den wörtlichen Nerven­kitzel erleben Klein und Gross auf dem Barfussweg, der von der Talstation über das Gontner Hochmoor nach Gontenbad führt. Für Erfrischung sorgen unterwegs zwei Kneippstationen.

 

Wenn der Kronberg sein Winterkleid anzieht, bringt die Luftseilbahn die Gäste bequem zum Start des längsten Schlittelwegs der Ostschweiz – eine rund 7 Kilometer Schussfahrt vom Kronberg Gipfel nach Jakobsbad. Entlang der Winterwanderwege und vielseitigen Schneeschuh-Routen eröffnen sich den Gästen stille Horizonte und ruhige Wege raus aus Hektik und Eile. Die Ausrüstung für Schneeschuh-Wanderungen sowie Schlitten gibt’s an der Talstation zu mieten. Gleich daneben erwartet das Kinder­paradies mit Ponylift und Snowtubing-Areal die kleinsten Gäste – und bietet den idealen Einstieg in den Schneesport.

 

Für Speis und Trank laden das heimelige Berggasthaus oben auf dem Kronberg und das Restaurant bei der Talstation ein. Im Berggasthaus geniessen die Gäste einheimische und urchige Spezialitäten wie Appenzeller Pantli, Siedwurst mit Käsehörnli oder die süsse Versuchung «Häselbeizonne» – und echte Appenzeller Gastfreundschaft. Das Selbstbedienungsrestaurant im Tal hält ein breites Angebot an einfacheren Gerichten und Snacks bereit. Beide Restaurants besitzen spezielle Kindermenüs – im Talrestaurant inklusive kleiner Überraschung.

 

Pressetext - www.kronberg.ch

 

Kontakt

 

Luftseilbahn Jakobsbad-Kronberg AG

Aurelia Schöb

Leiterin Marketing

9108 Jakobsbad

Tel. 071 794 12 89

Fax 071 794 16 13

 

info@kronberg.ch

www.kronberg.ch

www.facebook.com/kronberg.ch

Headerbild Kronberg bei Jakobsbad - (c) Wikipedia / Ramessos

Kommentar schreiben

Kommentare: 0