Säntis

2502 m - Der höchste Berg im Bodenseegebiet

"Säntis - Der Berg: E guets Neus"

Newslettertitelbild - copyright Säntis Bergbahn
Newslettertitelbild - copyright Säntis Bergbahn
Musique am Berg © Säntis Schwebebahn
Musique am Berg © Säntis Schwebebahn

Sa 28. & So 29.01.2017

 

Musique am Berg

 

Ende Januar 2017 findet an zwei Tagen auf der Schwägalp am Säntis die erste Ausgabe eines für die Ostschweiz gänzlich ungewöhnlichen Festivals statt: Musik aus dem frankophonen Sprach- und Kulturraum soll jedes Jahr im Hochwinter "am Berg", am Säntis erklingen.

Am Berg begegnen sich Künstler aus den Sparten Klassik und Chanson aus der Ostschweiz, der Romandie sowie aus Frankreich. Das Festival spannt den Bogen zwischen zwei Sprachregionen, zwei Kulturen, zwei und mehr Musikstilen.

 

Schwägalp - Appenzellerland/CH, 

Samstag ab 17:00 Uhr | Sonntag ab 11:00 Uhr

Zusatztipp: Romantischer Laternliweg Schwägalp

Weitere Infos: Säntis Schwebebahn Newsletter, Di 11.01.2017 

 


Bild Säntisgipfel © pixabay / Hans
Bild Säntisgipfel © pixabay / Hans

Besonderer Panoramaberg mit Seilbahn

  

Säntis (Schwebebahn) 2502 m

  

Der Säntis ist der höchste Berg im Alpsteingebirge. Durch die exponierte, nördlich vorgelagerte Lage des Alpsteins ist der Berg eine von weither sichtbare Landmarke. So gibt es beispielsweise im Schwarzwald Häuser mit dem Namen Säntisblick. Vom Säntisgipfel hat man eine überwältigende Aussicht in gleich sechs aller sieben Alpenstaaten: Schweiz, Deutschland, Österreich, Liechtenstein, Frankreich und Italien. 

 

Schwägalp/Urnäsch - Appenzellerland/CH, 

Mai bis Oktober 07:30-18:00, Oktober bis Mai 08:30-17:00

Weitere Infos: Säntis Schwebebahn Newsletter 

 





Rechtlicher Hinweis zu den extern verlinkten Newslettern: Für allfällige Urheberrechtsverletzungen (Bildrechte, zu Unrecht erfolgte Textübernahmen) sowie Tippfehler wird jede Haftung ausgeschlossen. Programmänderungen (z. B. Eventkalender) vorbehalten.

Aufgrund von deutschen Gerichtsurteilen distanzieren wir uns in jeder Form vom Inhalt der verlinkten Seiten. 

Der Betreiber dieser Seite kann unter keinem Rechtstitel für die Folgen der Benutzung der verlinkten Seiten verantwortlich gemacht werden.